The Impossible Dream 

To dream ... the impossible dream ...
To fight ... the unbeatable foe ...
To bear ... with unbearable sorrow ...
To run ... where the brave dare not go ...
To right ... the unrightable wrong ...
To love ... pure and chaste from afar ...
To try ... when your arms are too weary ...
To reach ... the unreachable star ...
 
This is my quest, to follow that star ...
No matter how hopeless, no matter how far ...
To fight for the right, without question or pause ...
To be willing to march into Hell, for a Heavenly cause ...
 
And I know if I'll only be true, to this glorious quest,
That my heart will lie peaceful and calm,
when I'm laid to my rest ...
And the world will be better for this:
That one man, scorned and covered with scars,
Still strove, with his last ounce of courage,
To reach ... the unreachable star ...

Der unmögliche Traum

Den unmöglichen Traum ... zu träumen ...
Den unbesigbaren Feind ... zu bekämpfen ...
Den unerträglichen Kummer ... zu ertragen ...
Zu gehen ... wohin die Mutigen sich nicht zu gehen trauen ... 
Das nicht richtigstellbare Falsche ... richtig zu stellen ...
Aus der Ferne, rein und keusch ... zu lieben ...
Wenn deine Arme zu müde sind ... es zu probieren ...
Den unerreichbaren Stern ... zu erreichen ...
 
Dies ist mein Ziel, diesem Stern zu folgen ...
Egal wie hoffnungslos, egal wie weit ...
Für das richtige zu kämpfen, ohne Frage oder Pause ...
Willens zu sein in die Hölle einzumarschieren, für einen himmlischen Zweck ...
 
Und ich weiss, wenn ich nur diesem glorreichen Unterfangen treu sein kann,
dass mein Herz friedlich und ruhig daliegen wird,
wenn Ich zur Ruhe gebettet werde ...
Und die Welt wird besser sein für dies:
Dass ein Mann, verachtet und mit Narben bedeckt,
immernoch eifert, mit seiner letzten Unze an Mut,
um den unerreichbaren Stern ... zu erreichen.

Don Quixote  -  Der Mann von La Mancha